Unsere Geschichte


1991

Im April war TEN SING Bergen auf Tour und gab in der Stadthalle Melsungen ein Konzert. Inspiriert von der Gruppe aus Norwegen gründete sich kurz darauf TEN SING Malsfeld u.U.


Herbst 1991
Wenige Monate nach dem Besuch der Norweger stand TEN SING Malsfeld u.U. das erste mal mit einer eigenen Show auf der Bühne: “(Back)stage”


1992
Nach einem Jahr Proben erblicke die neue Show “It’s Time for…” das Licht der Bühne


1994
“The Show must go on” war das dritte Konzert von uns – und die Show dauert auch heute noch an


1995
Am 11. März hieß es für “Remember” Vorhang auf


1996
Gleich zweimal stand TEN SING Malsfeld u.U. in diesem Jahr auf der Bühne. Im Frühjahr feierten wir mit “Let’s do it again” unseren fünften Geburtstag und im Herbst die Premiere von “Come together”


1997
Mit “P(r)ay TV” waren wir insgesamt viermal on stage. Die Premiere gab’s freitags im Gemeindehaus in Malsfeld. Am Samstag traten wir im Gensunger Gemeindehaus auf. Das dritte Mal wurde der Fernseher im CVJM Haus in Kassel angeschaltet und für unsere Fans in Malsfeld gab es ein Zusatzkonzert in der Kirche.

Fotos vom Konzert findest Du in unserem Fotoalbum


1998
“Evolution” hieß es auf dem Marktplatz in Beiseförth, das erste uns bisher einzige open air Konzert von uns.


1999
Still war es ganz sicher nicht, als wir mit “Pssst” auf der Bühne im Jägerhof Malsfeld Premiere feierten. Auf Tour ging die Show mit uns nach Gießen zu unsern Freunden vom CVJM.


2000
Erholt von der EXPO 2000 in Hannover, sprangen wir direkt auf die Bühne in Malsfeld: “Jump into life”, das zehnte Konzert von uns. Außerdem gab’s uns noch mit dem Programm auf dem Jugendkirchentag in Melsungen.

Fotos vom Konzert findest Du in unserem Fotoalbum


2001
10 Jahre TEN SING Malsfeld: das wurde mit einem großen Jubiläumskonzert gefeiert – “Nicht von schlechten Eltern!
Ein zweites Mal hieß es in diesem Jahr mit “Royal TS”! Vorhang auf und königlich abfeiern


2002
“Beloved Enemy” war in diesem Jahr das Konzertmotto – unter anderem begegneten Asterix und Obelix in der Sporthalle der Christian-Bitter-Grundschule in Melsungen ihren Fans


2003
Der Wahnsinn geht weiter: “Sind wir nicht alle ein bisschen TEN SING”


2004
Wer, wie, was? Wieso, weshalb, warum? Wer nicht fragt bleibt dumm! TEN SING Malsfeld hat in diesem Jahr ganz genau nachgefragt und die passende Antwort gefunden: “Der, die, das!”


2005
Einfach “Pray Boy”


2006
Wir gratulieren zu 15 Jahren TEN SING Malsfeld u.U. und feiern mit “Die unendliche Geschichte” und ganz vielen ehemaligen TEN SINGern in der Grundschule Malsfeld


2007
Keine Fatamorgana sondern die neue Show “Täuschend echt”